:: WT Elbigenalp - Gut, dass sich Wetterfrösche irren können

Elbigenalp, Tirol: Das vergangene Wochenende war eine Herausforderung in mehrerlei Hinsicht.

 

Der ÖRC-WT hatte eine traumhafte Location. Im Holzschnitzerdorf Elbigenalp. Und die Wettermodelle waren alles andere als erfreulich. Regen, Schneefall in höheren Lagen, Abkühlung, ...

Und für uns auch noch am anderen Ende von Österreich. Soll man sich so etwas unter diesen Vorzeichen antun?

Natürlich! Anscheinend gibt es ja kein noch so schlechtes Wetter für Hundeführer, sondern nur schlechte Kleidung. Und als Ex-Tiroler sind wir noch nicht so verweichlicht, dass wir uns dieser Herausforderung nicht stellen würden.

 

Und dieser grenznahe Working Test war auch eine wunderbare Gelegenheit gute Freunde treffen zu können, auch aus der nahen Schweiz und Deutschland.

 

Und siehe da, es kam anders als erwartet. In Summe wurden wir in 3 Tagen gerade mal 15 Minuten eingeregnet, die Temperaturen waren ideal für die Hunde - und damit natürlich ausreichend für uns - und der eine oder andere zog sich sogar nochmals einen spätsommerlichen Sonnenbrand zu.

 

Für uns selbst startete der Bewerb voller Hoffnung, aber die fehlende Wettkampf-Routine aus der Welpenpause hat uns den einen oder anderen "Bunker" nicht rechtzeitig erkennen lassen. Dumm gelaufen, "wrong Dummy" und wieder mal für die Zukunft gelernt.

Für Donna war es ein Wiedereinstieg nach ihrem zweiten Wurf, für unser "Landei" Beretta war es ein Kennenlernen von Stress, Anspannung und Machoallüren der Rüden in der Wartezone.

 

Nach dem Test ist bekanntlich schon wieder vor dem nächsten Test. Und so werden wir rasch von den Leiden der langen Fahrt regenerieren und auf den kommenden Bewerb hin uns und die Hunde polieren.

 

Hauptsache es war wieder ein ausgesprochen nettes Wochenende in der freien Natur, viele Freunde und Bekannte und nicht zuletzt ein Treffen mit Limcreek Blue Blizzard. Ein fescher Bub mit tollen Anlagen.

Quick-Links

:: New Stud Dog ::

Zecken_Publikation Johanna Zörer
art_10.1007_s00436-017-5379-0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.0 KB
Pro-Team