A-WURF

:: Blackthorn Dirah of Limcreek "Donna" x IFTCH Blackthorn Racer ::

Deckdatum: 18. und 20. April 2011

Wurftag: Sonntag 19. Juni 2011

 

4 Rüden schwarz

1 Hündin schwarz

1 Hündin gelb

 

Abgabe: mit 8 Wochen (ca. 14. August 2011)

 

Alle Welpen aus dieser Verpaarung sind über Erbgang nachgewiesen PRA sowie CNM frei!

:: Welpen-Bilder aus Donna x Drake  [mehr...] ::

Pedigree Donna x Drake
Pedigree_Donna x Drake.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB

Die Suche nach dem passenden Rüden ...

Wir haben uns schon über ein Jahr Gedanken zu einem passenden Deckpartner für Donna gemacht. Wir haben nicht nur Stammbäume studiert und Gesundheitsergebnisse verglichen, sondern versuchten auch alle in Frage kommenden Deckpartner live bei der Arbeit zu sehen. Denn Donna hat durch ihre eigene Leistungsfähigkeit die Latte ungemein hoch gelegt. Und wir waren bestrebt, durch die passende Auswahl des Rüden, ihre Stärken noch zu unterstreichen.

Die entsprechenden Rüden haben sich dann sehr rasch auf einige Wenige eingeengt. Uns sind bei einer gewissenhafte Verpaarung, mit den grandiosen Eigenschaften des Retrievers als oberstes Zuchtziel, keine Mühen zu groß. Mehr als einmal waren wir letztes Jahr im In- und Ausland unterwegs, um Rüden bei der Arbeit zu beobachten und um abzuwägen, wer für unsere Donna in Frage kommen könnte.

Die Entscheidung ...

Es steht außer Zweifel, die Rüden die in der engeren Wahl waren, waren wirklich tolle Retriever. Bei diesen Treffen mit namhaften Züchtern in England wurden wir sogar zweimal gefragt, ob Donna nicht verkäuflich wäre, was uns sehr geehrt hat, da ihre Arbeit offensichtlich überzeugte, aber für uns natürlich nicht in Frage kommen würde.

Die endgültige Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Aber in den letzten Wochen und im Zuge der letzten Field Trial, hat sich das Bauchgefühl zu einer konkreten Entscheidung entwickelt.

Unsere Donna ...

Donna hat in der abgelaufenen Saison beachtliche Leistungen gezeigt.

Sie erreichte allein im Sommer 2010 dreimal Judges Choice. Nach nur 2 Monaten in der Intermediate-Klasse gelang es ihr zweimal mit "Judges Choice" die Richter zu begeistern.

Donna ist der "Shinning dog" aus diesem Wurf. Johanna hatte bei der Auswahl wirklich ein goldenes Händchen.

Feedback von Phil Garton (GB) beim WT in Mürzzuschlag (A) 2010:

„With this dog, the exercise seems to be so easy!"

 

Feedback der Richter beim Munich Cup 2010:

„ … that’s what we want to see …“ (Mark Bettinson und Roger Tozer, beide Wales)

Im Herbst und Winter hat Donna noch einige Male ihr Können, ihren unbändigen „Will to please“ und ihre scheinbar nie endende Power auf Niederwild bewiesen.

Leider hat uns auf den diesjährigen Field Trail das berühmte Quäntchen Glück gefehlt, aber wir haben als jüngster Teilnehmer ausreichend Erfahrung für die kommende Saison gesammelt.

Warum Drake? ...

Drake zeichnet sich durch seinen angeborenen Instinkt bei der Arbeit in Kombination mit seiner inneren Ruhe aus.

Drake ist ein großer, gut gebauter, aber nicht zu schwerer, athletischer Rüde. Er hat einen sehr netten Ausdruck, mit dunkelbraunen Augen. Sein Speed ist atemberaubend, aber er stoppt auf den ersten Pfiff. Schon im Alter von 7-8 Monaten war er ein außergewöhnlicher Hund - aber seither stieg seine Karriere wie eine Rakete. Er ist ein excellenter „Game finder“, was auf verschiedensten FT seine Erfolge durch „Eye-wipes“ kennzeichnete, speziell in hartem und schwierigem Gelände.

 

Seine "Coolness" bewährt sich nicht nur unter der Woche im Büroalltag, sondern erst recht auf Field Trials, wenn es gilt, die Vögel entspannt zu markieren und punktgenau auszuarbeiten.

 

Drake ist Optigen PRA clear und auch CNM clear, dadurch kann seine Linie mit größter Sicherheit verwendet werden. Seine bisherigen Nachkommen sind hübsche und starke Welpen, mit demselben ausdrucksstarken Kopf.

 

Drake ist für uns einfach der Inbegriff eines idealen Retrievers! Genau seine Eigenschaften stehen auf unserer Wunschliste an erster Stelle!

 

Quick-Links

:: New Stud Dog ::

Zecken_Publikation Johanna Zörer
art_10.1007_s00436-017-5379-0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.0 KB
Pro-Team