D-WURF

:: Blackthorn Dirah of Limcreek x IFTCH Ragweed´s Travel of Craighorn ::

"Jagdliche Leistungszucht!"

Deckdatum: 20. Februar 2014

 

Wurfdatum: 22. April 2014

6 Rüden [4 gelb, 2 schwarz]

3 Hündinnen [2 gelb, 1 schwarz]

 

Abgabe: ab 17. Juni 2014


Ragweed´s Travel of Craighorn "Bracken"

Blackthorn Dirah of Limcreek "Donna"


mehr ...


Pedigree der Limcreek D-Welpen
Pedigree_Donna x Bracken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.1 KB

Blackthorn Dirah of Limcreek "Donna"

 

Donna ist eine extrem sanfte Hündin, aus einer reinen Arbeitslinie. Die Symbiose aus extremer Ruhe und Explosivität ziehen jeden Zuseher in den Bann.

 

Donna ist aus diesem Wurf einfach "The shinning dog". Bei jedem Antreten sind die Richter von ihrer Power und ihrem Style beeindruckt. Auch von ihrer Lernfähigkeit ist sie eine Ausnahme. Sie ist ein Paradebeispiel für den "Will to please" beim Retriever.

 

Sie ist eine Tochter des Ausnahmehundes FTCH Mediterian Blue von David Latham (www.fendawoodstuddogs.co.uk). Ein traumhafter Partner, ein Ruhepol, ein Schmusetiger und dann aber ein Jahrhunderthund bei der Arbeit.

Wenn Donna und Blue arbeiten unterscheidet sie nur mehr die Fellfarbe. Wir waren hingerissen von der sensationellen Ähnlichkeit. Der Kopf, die Augen, die Ohren, ... - einfach alles.

 

 

Donna hat ihre hohen Qualitäten bei der Arbeit immer eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Herausragend war sicher der Sieg und CACAT-J – Titel sowie der Ehrenpreis vom steirischen Landesjagdverband für diesen "herausragenden Jagd-GEBRAUCHS-Hund".

Ragweed´s Travel of Craighorn "Bracken"

Der Deckrüde Ragweed´s Travel of Craighorn (im Besitz von D.S. Latham) ist ein wunderschöner dunkelgelber, charaktersicherer Rüde. “Bracken” trägt diesen Rufnamen nach seinen berühmten Vater FTCH Craighorn Bracken, der 2001 in herausragender Art und Weise die IGL Retriever Championship gewann.

Ragweed´s Travel gleicht seinem Vater nicht nur im Aussehen, herausragend ist auch sein sehr nervenstarker Charakter, „rock solid“ trifft es da am Besten. Und dabei entgeht ihm keine Aktion im Gelände.

Dieser herausragende Athlet zeigt einen unbändigen Arbeitswillen. Er ist ein ausgesprochen liebenswerter Rüde, der ständig die Bindung zum Führer sucht. Mit rund 1,5 Jahren gewann er ein Novice Field Trial in Schottland. Von da an zeigte er laufend mit Spitzenplatzierungen auf.

Wir erwarten uns ...

Wir erwarten uns aus dieser Verpaarung arbeitsfreudige Athleten mit einem hohen Grad an Intelligenz und hervorragender Führigkeit.

Quick-Links

:: New Stud Dog ::

Zecken_Publikation Johanna Zörer
art_10.1007_s00436-017-5379-0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.0 KB
Pro-Team